Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

»War for Talents« tobt in der Branche

Nachgefragt: MEET THE BEST-Mentor Torsten Petersen

MEET THE BEST Mentor Torsten Petersen

Welchen Stellenwert hat die Nachwuchsförderung im Spektrum der zukünftigen Herausforderungen in der Gastronomie und Hotellerie?
Einen sehr hohen! Der sogenannte »War for Talents«, also der Wettstreit um die besten Köpfe, findet insbesondere in der Gastronomie und Hotellerie statt. Ich würde sagen, die Nachwuchsgewinnung ist derzeit die größte Heraus­forderung der Branche.

Wie unterstützen Sie im Einzelnen die Nachwuchsförderung und wie treten Sie an potenzielle Nachwuchskräfte heran?
Wir haben innerhalb der Enchilada Gruppe ein sehr gutes fünfstufiges, ­modulares Personalentwicklungsprogramm, und zu den bereits eingeführten Recruiting-Maßnahmen gehen wir innovative Wege, um potenzielle Führungskräfte zielgruppenspezifisch und individuell am Markt anzusprechen. So haben wir etwa mit der Event-Recruiting-Roadshow inklusive Cocktailkurs vor knapp zwei Jahren ein spannendes Recruiting-Instrument selbst entwickelt: Mehrmals im Jahr stellen wir in verschiedenen Städten mit Restaurants der Gruppe unter dem Namen »#Mixilicious Cocktailkurs« unsere Unternehmensphilosophie vor. Angesprochen werden potenzielle Restaurant-Geschäfts­führer, Betriebsleiter und Franchise-Interessenten, also auch Quereinsteiger.

Wie beurteilen Sie in diesem Zusammenhang die Nachwuchs­veranstaltung MEET THE BEST der FBMA?
Es gilt beim Recruiting einerseits innovativ und etwas ungewöhnlich zu sein und andererseits sich und die Philosophie des Unternehmens greifbar zu machen. Dafür sind Veranstaltungen wie MEET THE BEST unverzichtbar.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.fbma.de

Foto: Enchilada Franchise GmbH