Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Salzburg Milch: Mit dem Rohstoff der Almen

Salzburg Milch
Foto: Salzburg Milch

Auf Salzburgs Wiesen und Weiden wird seit Generationen in klein-strukturierter, familiengeführter Landwirtschaft beste Heumilch erzeugt. Frische Gräser und Kräuter sowie sonnengetrocknetes Heu im Winter bilden die traditionelle Futtergrundlage für diesen Rohstoff, aus dem Salzburg Milch den Premium Heujuwel herstellt. Der Heujuwel, ein Hartkäse mit 50 Prozent Fett i. Tr. aus pasteurisierter Heumilch, besticht mit einem dezenten Rotkultur-Aroma, würzig-kräftigem Geschmack und einer cremigen Konsistenz. Um diesen Geschmack zu erreichen braucht es u. a. regelmäßige Pflege der Käserinde mit Salzwasser und Rotschmierkulturen und eine fünfmonatige Reifung auf speziellen Fichtenbrettern.