Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Salziges Dinner-Abenteuer unter freiem Himmel

Außergewöhnlich ist »in«

Salziges Dinner Abenteuer

»Das Auge isst mit«, sagt ein wohlbekanntes Sprichwort, und so sind nicht nur köstliche Ingredienzien und herausragender Service für das gelungene kulinarische Gesamterlebnis entscheidend: Erst eine außergewöhnliche Location verleiht dem Abend eine stimmungsvolle Note und schafft bleibende Erinnerungen. Wie wäre es z. B. mit einem Dinner unter freiem Himmel in der Salzwüste Boliviens? Die Salar de Uyuni ist mit mehr als 10.000 Quadratkilometern die größte Salzwüste der Erde und zählt zu den spektakulärsten Landschaften Boliviens. Besonders eindrucksvoll ist die endlos wirkende Salzlandschaft bei einem zweisamen Dinner, wenn die untergehende Sonne das Weiß der Wüste in flammende Rottöne taucht. Zu haben ist dieses unvergessliche kulinarische Abenteuer beim Heilbronner Luxusreiseveranstalter Tom’s Premium Selection im Rahmen einer exklusiven Erlebnisreise durch Bolivien. Die 13-tägige Reise kostet ab 5.099 Euro pro Person; das exklusive Dinner-Erlebnis in der Salzwüste, in­klusive Cocktail und lokaler Snacks, ist für günstige 45 US-Dollar pro Person buchbar.

Text: dm/ck, Ausgabe: 03/2017, Veröffentlicht am: 02.08.2017
Foto: Condortravel