Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Österreicher bevorzugen Kaffee mit Milch

Aber bitte mit Sahne!

aber bitte mit Sahne

Wer gerne einen schwarzen Espresso trinkt mag italophil sein, ein typischer Österreicher ist er jedenfalls nicht. Denn die Österreicher – und vor allem die Österreicherinnen – trinken ihren Kaffee am liebsten mit viel frischer Milch, wie eine aktuelle Studie der Agrarmarkt Austria (AMA) ergab. Anlass für diese Umfrage war der Weltmilchtag vor wenigen Wochen.

Auf die Frage, wie sie ihren Kaffee am liebsten trinken zeigten sich dabei deutliche Geschlechtsunterschiede: Jede zweite Befragte mag ihren Kaffee am liebsten mit viel Milch, etwa jede vierte mit wenig Milch. Hingegen bevorzugen nur 21 Prozent schwarzen Kaffee pur (27 Prozent bei den Männern). Auch im Kaffeehaus und Restaurant stehen Kaffeearten mit viel Milch an der Spitze der Beliebtheitsskala, wie Cappuccino oder Melange. Caffe Latte ist dabei eindeutig ein »Frauengetränk«, der kleine Schwarze eine Bastion der Männer, wie die AMA-Umfrage ergab.

Text: dm/ck, Ausgabe: 04/2018, Veröffentlicht am: 27.06.2018
Foto: iStockphoto