Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Deutsche lieben People-Watching

Umfrage

Deutsche lieben People WatchingKaum etwas ist spannender als das wahre Leben – und das ist gut für das Geschäft in der Gastronomie. Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Umfrage im Auftrag von Bookatable by Michelin unter 1.000 Deutschen. Drei Viertel der Befragten bekennen sich demnach dazu, Spaß am »People Watching« zu haben. Danach gefragt, wo man denn dem visuellen Volkssport am besten nachgehen könne, sind sich 27 Prozent der Deutschen einig: in der Fußgängerzone. Auf Platz zwei folgt aber gleich das Café mit 18 Prozent und das Restaurant mit 14 Prozent. Besonders unterhaltsam finden es 41 Prozent der passionierten »Beobachter«, die Interaktionen zwischen Menschen – von Streitigkeiten bis hin zu Eigenheiten – zu beobachten.

Text: dm/ck, Ausgabe: 02/2017, Veröffentlicht am: 20.05.2017
Foto: iStockphoto