• HOGAPAGE

Das ultimative Fachmagazin für die Hotellerie und Gastronomie

Das HOGAPAGE-Magazin ist jung, modern, spannend und immer hautnah dran an den Themen, die unsere bunte Gastrowelt bewegen. Seine großartige Mischung aus nutzwertigen Informationen, umsetzbarem Wissen und erfrischender Unterhaltung macht es zur perfekten Lektüre für Entscheider, Führungskräfte und Mitarbeiter aller gastronomischen Sparten sowie der Hotellerie im gesamten deutschsprachigen Raum.

Überzeugen Sie sich selbst von unserer Leidenschaft für die schönste Branche der Welt!

HOGAPAGE Magazin 05 2018

Erscheinung: 01.09.2018
Seiten: 110

Einzelheftpreis: 6,90 Euro
Abopreis: 41,40 Euro*

IVW gepr. Druckauflage

nur 41,40 Euro*


*Jahresabo (6 Ausgaben inkl. Zustellgebühr):
41,40 Euro pro Jahr, inkl. MwSt und Versand bei Lieferung innerhalb Deutschland.
51,40 Euro pro Jahr, inkl. MwSt und Versand bei Lieferung im EU-Ausland.
68,40 CHF pro Jahr, inkl. Versand bei Lieferung in die Schweiz.

Heftinhalte:



Genuss ohne Limit

Foto: iStockphoto; picture alliance / dieKLEINERT.de
Berge aus Eis, ein Brunnen, aus dem verführerisch duftende Schokolade sprudelt, Steaks, Pasta, Pizza, Lachsfilet, Jakobsmuscheln, österreichische sowie internationale Spezialitäten – und das alles, so weit das Auge reicht. Der Eintritt ins Schlaraffenland kostet werktags …Weiterlesen

Zeit und Raum konsumieren

Fotos: picture alliance/Rainer Hackenberg; iStockphoto
Das Kaffeehaus gehört zu Wien wie die Sängerknaben oder die Lipizzaner. Nicht umsonst ist es Teil des immateriellen UNESCO-Kulturerbes. HOGAPAGE wirft einen Blick hinter die Kulissen von Melange, kleinem Braunen & Co. und geht dem Mythos …Weiterlesen

Reizvolle Gegensätze

Fotos: iStockphoto
Bier oder Wein? Simpel oder fein? In Barcelona hat man die Qual der Wahl, denn die lebendige Gastro-Szene findet vielerlei Ausdrucksformen. Die Dichte an empfehlenswerten Adressen ist enorm hoch, egal ob einem der Sinn nach Tapas und Cava, Bier …Weiterlesen

Kochen hinter Schloss und Riegel

Foto: iStockphoto
Überraschend stylish sieht sie aus, die Justizvollzugsanstalt Augsburg-Gablingen. Wie jetzt, DAS soll ein Gefängnis sein? Die 222 Quadratmeter große Wandgrafik auf der Schildmauer des Eingangsbaus mit ihren vielfarbigen Linienstrukturen lässt aus der Ferne ein Wolkenmotiv entstehen, das sich in …Weiterlesen